Nach einer zweijährigen Pause fand die Jahreshauptversammlung unter reger Beteiligung am 17. November im Bienenhof statt.

Wilhelm Eder, der Obmann, gab eine kurze Übersicht über die Tätigkeiten, Ausstellungen und Ausflüge der letzten zwei Jahren. Danach stellten Eugen Gotter und Andrea Kollroß die Kassaprüfung vor. Im Anschluss sprach die Obfrau der Goldhaubengruppe, Anna Hurler unter anderem über derzeitige Kurse (Goldbandstick- und Dirndlnähkurs). Frau Marta Oberndorfer wurde als stellvertretende Obfrau verabschiedet und Irmi Haberl als neue vorgestellt.

Nach den verschiedenen Berichten leitete Bürgermeister Walter Kastinger die Neuwahlen. Die Namen des Vorstandes finden Sie hier.

Nach dem offiziellen Teil folgte eine Präsentation mit alten Ansichten aus Attersee. Es entstand eine lebhafte Diskussion, welche Gebäude und Menschen auf den Bildern zu sehen waren. Viele ältere Bewohner Attersees konnten dazu interessante Erklärungen abgeben.

« 2 von 13 »